B ü c h e r, B ü c h e r, B ü c h e r, .....

Letzter Fasching

Autor: Herbert Dutzler

AUSNAHMEZUSTAND IM AUSSEERLAND: DIEMASCHKERASIND LOS!
Der alljährliche FASCHINGSUMZUG in BAD AUSSEE steht vor der Tür und alle sind voller Vorfreude. Doch die freudige Stimmung in der KURSTADT ist getrübt: Eine MORDDROHUNG, die im Ausseer FASCHINGSKOMITEE eingelangt ist, sorgt für Besorgnis unter den FASCHINGSWÜTIGEN. Ein TROMMELWEIB soll mit dem Leben büßen! Um einem möglichen Anschlag vorzubeugen, wird INSPEKTOR FRANZ GASPERLMAIER zur verdeckten ERMITTLUNG eingeteilt. Er soll, GETARNT als eines der traditionellen Trommelweiber, unerkannt beim UMZUG mitmarschieren. Doch aller Vorsicht zum Trotz enden die Faschingsfeierlichkeiten bereits kurz nach Beginn – mit einem GRAUSAMEN MORD! Der Koch eines RENOMMIERTEN BIO-HOTELS aus der Umgebung wird erstochen aufgefunden. Bald schon stellt sich heraus, dass das Mordopfer in KRUMME GESCHÄFTE und DUBIOSE MACHENSCHAFTEN verwickelt war. Die Liste der Tatverdächtigen scheint immer länger zu werden …

DER SECHSTE FALL DES BELIEBTEN DORFINSPEKTORS FRANZ GASPERLMAIER
HEIß ERSEHNT, LANG ERWARTET: Auch der neueste Fall des SYMPATHISCHEN INSPEKTORS FRANZ GASPERLMAIER bietet alles, was das Krimiherz begehrt: eine mächtige PORTION SPANNUNG, ein LIEBENSWÜRDIGER ERMITTLER, der mit dörflicher GEMÜTLICHKEIT und einer gehörigen Prise HUMOR die Mörder quer durch das schöne AUSSERLAND jagt!

“Wer die ersten vier Altaussee-Krimis gerne gelesen hat, wird den fünften lieben! Und wer sie nicht gelesen hat, wird ihn ebenfalls lieben! Man schwankt zwischen Schmunzeln und Gänsehaut und kann das Buch nicht mehr weglegen!”
“Große Krimikunst: Herbert Dutzler erzählt so überzeugend, dass man das Gefühl hat, dem Gasperlmaier bei seinen Ermittlungen wirklich über die Schulter zu schauen. Und es gibt wirklich keinen Ermittler, bei dem ich das lieber täte!”

BISHER ERSCHIENEN SIND: – Letzter Kirtag – Letzter Gipfel – Letzte Bootsfahrt – Letzter Saibling – Gasperlmaier – Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band – Letzter Applaus

Die Spionin – Paulo Coelho

Wer ist die Frau hinter dem schillernden Mythos? Paulo Coelho schlüpft in ihre Haut und lässt sie in einem fiktiven, allerletzten Brief aus dem Gefängnis ihr außergewöhnliches Leben selbst erzählen: vom Mädchen Margarethe Zelle aus der holländischen Provinz zur exotischen Tänzerin Mata Hari, die nach ihren eigenen Vorstellungen lebte und liebte und so gleichsam zu einer der ersten Feministinnen wurde. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, lässt sie sich – erotisch wie politisch – auf ein gefährliches Doppelspiel ein.

Berghirsche

*Autor: Thomas Kranabitl, Gunther Greßmann, Hubert Zeiler

Hirsche im Bergwinter. Hirsche im Herbstnebel. Hirsche im Bergsommer. Hirsche im Bergfrühling. Das Buch “Berghirsche” zeigt Hirschbilder aus der Hochgebirgswelt. Hirschbilder, wie sie noch nie zu sehen waren…

Die Lebenden und die Toten

Autor: Nele Neuhaus

Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein fahnden nach einem Täter, der scheinbar wahllos mordet – und kommen einer menschlichen Tragödie auf die Spur.

Letzter Applaus, ein Altaussee Krimi

Autor: Herbert Dutzler

In Bad Aussee erhitzt eine neue Billigtrachten – Kette die einheimischen Gemüter – ausgerechnet wenige Tage vor dem Narzissenfest. Dann plötzlich die Narzissenkönigin tot aufgefunden. Besteht ein Zusammenhang zwischen ihrem Tod und der Geschäftseröffnung? Franz Gasperlmaiers fünfter Fall überzeugt mit einem durch und durch liebenswürdigen Ermittler, authentisch Ausseer Flair, einer großen Portion Humor und einer noch größeren Portion Spannung!

Geiheimnisvolles Salzkammergut

Autor: Willi und Hilde Senft

Das Salzkammergut ist nicht nur die Gegend mit dem reichhaltigsten Brauchtum und der lebendigsten Volkkultur Österreichs, es birgt auch sonst viele Geheimnisse und Besonderheiten: Wir finden einen “Durchkriechstein” mit wundertätigen Kräften, einen heilenden Brunnen, die Reste eines alten Mithras – Kultes und Mariengeschlossenen Eibenwald Österreichs , eine 900 Jahre alte Geschichtslinde, eine nur durch Luftdruckschwankungen angetriebene Uhr, ein Spukhaus sowie ein WC- Museum. Der älteste Raddampfer der Welt verkehrt hier, und die Frau des Sozialdemokraten Viktor Adler hängt als Bildnis der Muttergottes in einer Pfarrkirche …

Alles muss ans Licht

Autor: Gianluigi Nuzzi

Papst Franziskus hat den römischen Lauf der Dinge gehörig aus dem Tritt gebracht. Das ist nicht ohne Risiko. Wird es Papst Franziskus gelingen, die Kurie zu reformieren und seine Kirche der Armen zu etablieren? Oder werden sich seine Feinde durchsetzen, die mit wirklich allen Mitteln versuchen, ihren Status quo zu verteidigen? Station für Station folgt der renommierte Enthüllungsjournalist Gianluigi Nuzzi dem Kreuzweg, den der Jesuit aus Argentinien still, aber in aller Entschiedenheit geht. Anhand streng vertraulicher Dokumente gewährt er uns einen einmaligen und faszinierenden Einblick in das Denken und Handeln dieses revolutionären Papstes.

Das Mädchen mit dem Giraffenhals

Autor: Corinne Hofmann

Wie wird man zu dem Menschen, der man ist? Aus einfachen Verhältnissen stammend, wegen ihrer Figur als Giraffenhals gehänselt und als deutsches Kind in der Schweiz der sechziger und siebziger Jahre eine Außenseiterin, hat Corinne Hofmann schon früh gelernt, aus widrigen Situationen das Beste zu machen. In ihrem neuen Buch erzählt die Bestsellerautorin sehr offen und ehrlich von ihrem Aufwachsen unter schwierigen Bedingungen – und den positiven Dingen, die sie gerade dadurch gelernt hat. Die inspirierende Lebensgeschichte einer starken, erfolgreichen und lebensfrohen Frau, die nicht nur erstaunt, sondern auch Mut macht.

Montecristo

Autor: Martin Suter

Ein Personenschaden bei einer Fahrt im Intercity und zwei Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer: Auf den ersten Blick hat beides nichts miteinander zu tun. Auf den zweiten Blick schon. Und Videojournalist Jonas Brand ahnt bald, dass es sich nur um die Spitze eines Eisbergs handelt.Ein aktueller, hochspannender Thriller aus der Welt der Banker, Börsenhändler, Journalisten und Politiker – das abgründige Szenario eines folgenreichen Finanzskandals.

Kindeswohl

Autor: Ian McEwan

Familienrecht ist das Spezialgebiet der Richterin Fiona Maye am High Court in London: Scheidungen, Sorgerecht, Fragen des Kindeswohls. In ihrer eigenen Ehe ist sie seit über dreißig Jahren glücklich. Da unterbreitet ihr Mann ihr einen schockierenden Vorschlag. Und zugleich wird ihr ein dringlicher Gerichtsfall vorgelegt, in dem es um den Widerstreit zwischen Religion und Medizin und um Leben und Tod eines 17-jährigen Jungen geht.

Zwei Herren am Strand

Autor: Michael Köhlmeier

Liebe auf den ersten Blick war es nicht, doch nach der ersten Begegnung in den dreißiger Jahren ließen sie einander nicht mehr los, und wenn einer den anderen brauchte, dann war er für ihn da. So war ihr gegenseitiges Versprechen. Winston Churchill und Charlie Chaplin zwei Giganten der Weltgeschichte, so unterschiedlich wie nur möglich und doch enge Freunde. Der arme Tramp und der große Staatsmann, in Michael Köhlmaiers verblüffendem Roman erleben sie die Geschichte des Jahrhunderts.

Steirerland

Autor: Claudia Rossbacher

Mord im Vulkanland Sandra Mohrs Auszeit nach ihrem Zusammenbruch neigt sich dem Ende zu, als sie der Ruf des Chefinspektors Sascha Bergmann zu einem Leichenfund ereilt. Diensteifrig folgt die LKA-Ermittlerin diesem und findet sich wenig später in einem Waldstück nahe Straden wieder. Dem toten Mann im Graben wurden beide Hände abgetrennt. Von Bergmann erfährt Sandra, dass es erst vor Kurzem einen ähnlichen Fund ganz in der Nähe gegeben hat. Dem ermordeten Jungwinzer aus der Region waren die Unterschenkel amputiert worden. Auch damals fehlte von den Gliedmaßen jede Spur. Nimmt der Täter diese als Trophäen mit? Warumvollzieht er dieses blutige Ritual? Will er die Opfer für etwas bestrafen? Oder wählt er sie zufällig aus? Trotz einiger Verdachtsmomente und Mordmotive im Umfeld der Opfer tappen die Ermittler lange Zeit im Dunkeln. Und schließlich trifft ihre schlimmste Befürchtung ein: Eine weitere verstümmelte Leiche wird auf einem Acker gefunden …

Sie möchten ein Buch reservieren lassen, oder Sie haben eine Bestellung oder Information an uns?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns!

Unsere e-mail-Adresse: buch@buchhandlungmandl.at

Buchhandlung Mandl - Design by J. Zand - www.designandcopy.at
Top